Monster Magnet stoßen zum Lineup!

11.11.2015 - 10:22

Und noch ein neuer Name für den härtesten Winterurlaub Europas!

Monster Magnet kommen zum Nassfeld und werden ihren legendären Stoner Sound bei uns zelebrieren. Die Ende der 80er Jahre gegründete Band aus den USA stand schon mit nahezu allen großen Vertretern der Heavy Metal Szene auf der Bühne.

Auf mittlerweile 9 Alben hat die Band ihren psychedelischen Sound bislang verewigt und wir freuen uns auf ihre Show bei Full Metal Mountain!

Die Band wird bei uns eine Best-Of-Show ihre vier A & M Records Alben Powertrip, Superjudge, God Says No and Dopes To Infinity spielen.

Sänger und Gitarrist Dave Wyndorf sagt dazu:
Hey hey! We're happy to be touring the A&M albums and hope to get into some deep cuts as well as the more obvious crowd pleasers. A lot of these songs have never been performed live and that makes it exciting for us and hopefully you too!

Rock on,
Dave

 



Neue Bands und Rahmenprogramm!

26.10.2015 - 15:00

Full Metal Mountain – der metallische Skiurlaub im März 2016 - rückt immer näher. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, haben wir heute neue Bandankündigungen für euch und füllen auch das Rahmenprogramm!

Gloryhammer
Drachen, Prinzessinnen und der Hammer des Ruhms: Gloryhammer sparen nicht mit Power Metal Klischees und die Grenze zwischen Parodie und Hommage ist fließend. Klar ist aber das musikalische Talent der Band und wir freuen uns auf ihre Schlachten bei Full Metal Mountain!

Hämatom
Ein Fest für alle Fans von hartem, deutschem Metal! Seid dabei, wenn die Bayern ihre Hits wie „Leck Mich!“, „Bester Freund, bester Feind“ oder „Alte Liebe Rostet Nicht“ zum Besten geben und den Berg für euch einreißen!

Serious Black
2014 gründeten sich Serious Black aus ehemaligen Mitgliedern von etablierten Bands wie Helloween, Blind Guardian oder Masterplan. Im Januar 2015 erschien das Debütalbum „As Daylight Breaks“ und nun haben wir die talentierten Jungs auch beim Full Metal Mountain bestätigt.

Battle Beast
Enter The Metal World Of Doom: Die finnischen Jungspunde Battle Beast haben seit ihrer Gründung 2008 einiges geschafft: sie gewannen die W:O:A Metal Battle 2010, veröffentlichten drei Alben und gingen mit Nightwish auf Europa Tour. Doch auch beim Full Metal Mountain wird das Biest alles geben!

Skyline
Seit Jahren sind die Rocker dafür bekannt, astreine Cover-Songs von Größen wie Deep Purple oder Rainbow zu präsentieren. Grund genug, die Band beim Full Metal Mountain zu bestätigen, damit die Fans auch im tiefsten Winter zu Rock-Hits und Evergreens abfeiern können!

Tuxedoo
Original österreichischer Alpencore?! Genau das und nichts anderes machen die Metaller Tuxedoo mit Überzeugung. Harter Metal gespielt von gestandenen Männern in trachtenähnlichen Outfits und einem Publikum mit Bierkrügen in der Hand: da sind Spaß und Unterhaltung garantiert!

C.O.P. UK
C.O.P. UK haben sich dem Stadion Rock gewidmet und bisher zwei Alben veröffentlicht. Nicht nur Biff Byford findet die Band so gut, dass Saxon eine komplette Europa Tour mit ihnen spielten, sondern auch wir wollen sie mit euch beim Full Metal Mountain rocken sehen.

Drescher
Sie werben damit, die härteste Volksmusik zu spielen, die man je gehört hat. So etwas wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben die Rocker beim Full Metal Mountain am Start!

Headcrash
Die deutsch-amerikanische Crossover Band Headcrash wurde 1993 gegründet und löste sich 1999 bereits wieder auf. 2002 erfolgte die Reunion, seit der die Band sowohl im Studio als auch live fleißig am Musizieren ist.

Mutz
Dass akustische und ruhige Musik im sonst so harten Metal keine Seltenheit ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Freut euch daher auf Drone-Frontmann Mutz, der sowohl bekannte Songs als auch eigene Titel zum Besten geben wird.

Wie üblich, gibt es auch beim Full Metal Mountain ein umfangreiches Rahmenprogramm. Mit dabei sind u.a. Heimorgel-König Mambo Kurt, Blechblos´n, Bembers, die Niederländer Blaas Of Glory sowie Da Rocka & Da Waitler. Mehr Spaß geht nicht!



Neue Unterkunft "The Cube" – mittendrin statt nur dabei und zwar zum kleinen Preis!

18.09.2015 - 15:55

Es gibt neues von der Unterkunftsfront:
Wir konnten euch nun auch Unterbringungsmöglichkeiten in unserer Late Night Location The Cube sichern!

The Cube ist ein funktionell ausgestattetes Hostel im modernen Design, direkt im Base Camp Tröpolach. Zur Verfügung stehen Zimmer für 2 bis 4 Erwachsene in unterschiedlicher Ausführung und natürlich haben wir für euch überaus attraktive Paketpreise geschnürt!

Tatsächlich ist The Cube sogar eine der günstigsten Möglichkeiten Full Metal Mountain zu erleben, der Preis pro Person startet bei € 699 - für 6 Nächte im Hostel mit Halbpension, 5 Tage Festivalticket, 5 Tage Liftkarte und den Shuttle vor Ort! Hier ist also wirklich alles dabei!

Eine weitere Besonderheit im The Cube: Die FMM Hauptbühne ist nur einen Katzensprung entfernt. Außerdem wird The Cube selbst unsere Late Night Location beherbergen! Näher könnt ihr gar nicht an der Party dran sein! Daher wird das Hostel als FMM „Adults Only“ Kategorie geführt!

Ihr erreicht die Metalstages am Berg via Zustiegstelle zum Shuttle direkt vor der Unterkunft oder mittels Bergbahn um die Ecke!

Übrigens hat The Cube auch gleich einen eigenen Verleih für Wintersportausrüstung im Hause, wodurch er auch für Einsteiger ohne eigenes Equipment eine attraktive Unterkunft ist.

Full Metal Mountain
28.03. – 03.04.2016

Tröpolach, Österreich

Mit: Accept, Alkbottle, Avantasia, Beyond The Black, Devil’s Train, Dog Eat Dog, Eskimo Callboy, Gamma Ray, Heaven Shall Burn, In Extremo, Korpiklaani, Orden Ogan, Powerwolf, Russkaja, Sabaton und vielen weiteren Acts!

Packages ab 599€ - Komplettpreis für Unterbringung, Konzerte und Skipass!



Neues Hotel steht zur Verfügung

05.08.2015 - 14:47 erstellt von FMM-Helge

Nicht nur bei den Bands können wir Neuzugänge verbuchen (Avantasia, Powerwolf, Korpiklaani), auch eine weitere Unterkunft können wir euch ab heute zur Verfügung stellen:

Das 4 Sterne Family Hotel Falkensteiner in Sonnenalpe steht sofort für alle Full Metal Mountain Bucher als mögliche Unterkunft parat.
Schneesicher und direkt an den Pisten steht das gemütliche Familienhotel im Alpin-Design auf 1.500 m mitten im Wintersportparadies Nassfeld

Zur Booking Seite geht es HIER
 



Drei weitere Top Bands für den härtesten Ski-Urlaub Europas!

31.07.2015 - 14:03 erstellt von FMM-Jasper

Aktuell wummern die Bässe in Wacken, doch die Planungen für die Events 2016 laufen schon auf Hochtouren. Und heute können wir drei neue Bands für FMM ankündigen!

Avantasia
Der unermüdliche Tobias Sammet kommt mit seinem epischen Metal-Oper Projekt Avantasia zu Full Metal Mountain. Kurz vorher erscheint mit Ghostlights ein neues Album – freut euch also auf brandneues Material!

Powerwolf
Die Wölfe sind ebenfalls dabei! Die Power-Metal Chartstürmer aus Saarbrücken haben gerade ihre neue Platte Blessed & Possessed auf den Markt gebracht und werden uns nächstes Jahr am Berg die Messe lesen.

Korpiklaani
Humppa Metal goes Full Metal Mountain! Die einzigartigen Korpiklaani bringen ihre partytauglichen Hymnen mit. Freut euch auf einen großartigen Abriss!

Die ersten Kategorien sind bereits ausverkauft, also beeilt euch und bucht euren Winterurlaub JETZT!




Metal-Hammer EMP Online Shop‎ Radio BOB